Archivierter Artikel vom 03.12.2009, 14:00 Uhr
London

Sängerin Susan Boyle mit Verkaufsrekord

Die britische Sängerin Susan Boyle hat mit ihrem Debütalbum weltweit Verkaufsrekorde gebrochen. Die Hitsammlung «I Dreamed A Dream» verkaufte sich, laut Sony Music, in der ersten Woche mehr als drei Millionen mal. In den USA und Großbritannien legte die Schottin demnach das erfolgreichste Debüt einer Sängerin aller Zeiten hin. In mehreren weiteren Ländern stieg die Platte in den Charts auf Platz 1 ein. In Deutschland ist die CD erst ab Morgen im Handel.