Wiesbaden

Preise für Festnetz und Mobilfunk weiter gefallen

Die Preise für Telekommunikation via Festnetz, Internet und Mobilfunk sind in Deutschland im vergangenen Jahr erneut gesunken. Inklusive der Datentarife wurde das Telefonieren mit Handys im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 Prozent günstiger, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

Die Preise für Internet und Festnetz sanken um 2,3 Prozent. Damit setzte sich der seit Jahren zu beobachtende Preisverfall fort. Seit 2005 sind die Preise für Mobilfunk um 15,9 Prozent gesunken. Festnetz und Internet wurden in dem Zeitraum um 7,4 Prozent günstiger.

Destatis-Mitteilung: http://dpaq.de/N6Yt7