Archivierter Artikel vom 02.10.2015, 15:14 Uhr

Peter Wohlleben: Im Wald zu Hause

Nach einer repräsentativen Emnid-Untersuchung im Auftrag des Magazins „Zeit Wissen“ ist fast die Hälfte der Bundesbürger (49 Prozent) davon überzeugt, dass Pflanzen Gefühle haben. Jeder Dritte bekannte sich sogar dazu, mit Pflanzen zu sprechen.

Biografie

  • Peter Wohlleben wurde 1964 in Bonn geboren. Schon als Sechsjähriger nahm er sich vor, Naturschützer zu werden, sagt er.
  • Aufgewachsen in Sinzig, studierte er an der Fachhochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg am Neckar. Es folgten zwei Jahrzehnte als Beamter in der Landesforstverwaltung Rheinland-Pfalz.
  • Inzwischen betreut er die Wälder der Eifelgemeinde Hümmel (Kreis Ahrweiler).

Termine von Waldführungen und Workshops finden Sie im Internet unter www.peter-wohlleben.de