OUT: Fußball bei Hitze

Offiziell war das Estadio Castelao von Fortaleza mit 58 817 Zuschauern ausverkauft. Doch dem Fernsehzuschauer bot sich beim Hitzeduell der Niederländer mit Mexiko ein anderes Bild: Auf den Tribünen blieben viele Plätze leer.

Lücken
Auf der Tribüne in Fortaleza bleiben einige Plätze leer, viele Fans suchen den Schatten und stehen lieber.
Foto: Georgi Licovski – DPA

Nicht nur die Spieler auf dem Rasen kämpften mit Temperaturen weit über 30 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit, auch einigen Zuschauer war es in der prallen Sonne einfach zu heiß. Sie verfolgten das Spiel lieber im Schatten, auch wenn sie dafür stehen mussten.