Hamburg

Nutzerdaten nachträglich auf neuen Mac übertragen

Nutzerdaten lassen sich auch nach der Systemeinrichtung von einem alten auf einen neuen Mac übertragen. Dazu wird das vom Betriebssystem Mac OS zur Verfügung gestellte Programm «Migrationsassistent» verwendet.

Beide Computer werden per Firewire-Kabel miteinander verbunden, und der ältere Rechner wird mit gedrückter T-Taste im sogenannten Festplatten-Modus gestartet. Im Migrationsassistenten wählt der Nutzer dann aus, welche Daten er übernehmen will. Dabei sollte er darauf achten, dass die Firmware des alten Rechners auf dem neuesten Stand ist.