Aktiv auf Trab

Neun Tipps für geistige Fitness im Alter

Die Kraft lässt etwas nach, die Zipperlein werden mehr – das ist im Alter ganz normal. Doch die geistige Fitness muss jenseits der 70 nicht zwingend sinken. Es lohnt sich aber, aktiv etwas für die grauen Zellen zu tun – und sei es als Biograf in eigener Sache.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net