Archivierter Artikel vom 07.05.2014, 11:35 Uhr

NBA-Club Golden State Warriors entlässt Trainer Jackson

Oakland (dpa). Die Golden State Warriors haben sich nach ihrem frühen Playoff-Aus von Trainer Mark Jackson getrennt. Dies teilte der Club aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA mit.

Entlassen
Mark Jackson musste bei den Golden State Warriors gehen.
Foto: Paul Buck – DPA

Die Warriors waren zum Auftakt der K.o.-Runde in sieben zum Teil dramatischen Partien an den Los Angeles Clippers gescheitert. Jackson war drei Jahre lang bei den Warriors tätig und bei den Spielern sehr beliebt. So hatte sich Superstar Stephen Curry vehement für einen Verbleib des Coaches ausgesprochen. Zum Verhängnis wurde Jackson sein schwieriges Verhältnis zu den Club-Verantwortlichen. «Es ist offensichtlich, dass es bei unserer Entscheidung nicht nur um Siege und Niederlagen ging», sagte Besitzer Joe Lacob.

NBA