Nach Drama um Abschiebung: Flüchtling in Abschiebehaft

Büchenbeuren/Ingelheim (dpa/lrs) – Nach einer missglückten Abschiebung im Rhein-Hunsrück-Kreis befindet sich ein 29 Jahre alter Mann nun in Abschiebehaft. Wie ein Sprecher des Amtsgerichts Idar-Oberstein am Donnerstag mitteilte, wurde der Mann nach entsprechendem richterlichen Beschluss in eine Einrichtung für Abschiebehäftlinge nach Ingelheim gebracht. Die ebenfalls von der Abschiebung betroffene 26 Jahre alte Ehefrau des Mannes und deren Tochter befinden sich laut dem Sprecher hingegen nicht in Gewahrsam.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net