Berlin

Ministerium fordert Sicherheit sozialer Netzwerke

Das Bundesverbraucherministerium fordert von sozialen Netzwerken im Internet mehr Sicherheit für Jugendliche. Die Anbieter sollten für Voreinstellungen sorgen, damit die Nutzer nicht aktiv die Weitergabe von Daten blocken müssten.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net