Berlin

Koalition will Bundestagskommission zum Internet

Die schwarz-gelbe Koalition strebt eine Enquete-Kommission des Bundestags zu gesellschaftlichen Auswirkungen des Computer-Zeitalters an. Das verlautete am Mittwoch aus Kreisen der Koalitionsfraktionen.

«Spiegel Online» berichtete unter Berufung auf den Einsetzungsantrag, bis zur parlamentarischen Sommerpause 2012 solle die Kommission Handlungsempfehlungen vorlegen, wie Politik und Gesellschaft den «Herausforderungen und Entwicklungschancen der digitalen Informationstechnologien» begegnen sollen. «Gesellschaftliche Veränderungen finden maßgeblich im und mit dem Internet statt», heißt es demnach in dem Papier. Die beiden Fraktionsvorstände haben es bereits gebilligt, über Einzelheiten wird aber noch beraten.