Trier

Jugendliche steuern Auto in Mosel: Schifffahrt eingestellt

Drei Jugendliche haben am Osterwochenende ein Auto in der Mosel versenkt. Der Fahrer war betrunken und 15 Jahre alt, wie die Polizeiinspektion Schweich mitteilte. Um den Geländewagen zu bergen, musste am Montagmorgen der Schiffsverkehr auf der Mosel eingestellt werden.

dpa/lrs
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net