Wiesbaden

Interesse an Digitalkameras neu erwacht

Die Deutschen interessieren sich wieder stärker für Digitalkameras. Im ersten Halbjahr 2010 wurden 6,4 Millionen solcher Fotoapparate importiert. Das teilt das Statistische Bundesamt mit.

Damit stieg die Nachfrage gegenüber dem ersten Halbjahr 2009 (5,4 Millionen) um 19,6 Prozent und erreichte fast wieder das Niveau von 2008. Damals wurden im ersten Halbjahr 6,9 Millionen Digitalkameras nach Deutschland eingeführt. Die mit Abstand meisten eingeführten Apparate kommen aus China – allein 4,4 Millionen Stück im ersten Halbjahr 2010.