Hintergrund: Alternativen zu Schulz und Juncker

Brüssel/Berlin (dpa). Vielleicht kommt alles ganz anders. Jean-Claude Juncker hat als Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) im Kampf um das Amt des EU-Kommissionspräsidenten die Nase vorn. Denn seine Parteiengruppe hat die meisten Sitze im Europaparlament gewonnen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net