Gelsenkirchen

«Diskussionen ohne Ende»

Handregel sorgt weiter für Unverständnis

Trotz der Präzisierungen und intensiver Schulung sorgt die neue Handregel noch immer für Unverständnis und Verwirrung. Kinhöfer kritisiert die unterschiedlichen Auslegungen von Handspielen bei Offensiv- und Defensivaktionen. Schalke-Coach Wagner wundert sich.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net