Wien

Hacker der Gruppe Anonymous hält Österreich in Atem

Der Österreich-Zweig der Hackergruppe Anonymous, AnomAustria, hält die Alpenrepublik in Atem. Die Gruppe erklärte in der Nacht zum Mittwoch, sie sei im Besitz von 600 000 Datensätzen von Versicherten der Tiroler Gebietskrankenkasse (TGKK).

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net