Archivierter Artikel vom 28.04.2021, 12:07 Uhr

Grüße an das Kultjahr – Harley-Davidson Electra Glide Revival

Der Kult von Harley-Davidson nährt sich unter anderem vom Hollywood-Streifen Easy Rider aus dem Jahr 1969. Wohl nicht ganz zufällig soll ein neues Sondermodell an genau diese Zeit erinnern.

Von der Electra Glide Revival wird Harley-Davidson 1.500 Exemplare bauen
Von der Electra Glide Revival wird Harley-Davidson 1.500 Exemplare bauen

Weißbandreifen und die weißen Koffer sind ein optischer Brückenschlag ins Jahr 1969
Weißbandreifen und die weißen Koffer sind ein optischer Brückenschlag ins Jahr 1969

SP-X/Neu-Isenburg. Harley-Davidson bietet ab sofort zum Preis von rund 30.000 Euro die Electra Glide als Sondermodell Revival an. Die auf 1.500 Einheiten limitierte Version der neu ins Leben gerufenen Icons Collection zeichnet sich durch Retro-Elemente wie weiß lackierte Verkleidungsteile und Koffer aus, was ein klarer Verweis zur E-Glide aus dem Jahr 1969 ist. Auch die Lackierung in Hifi-Blau, der gefederte Einzelsitz und reichlich Chromzierrat lassen die Retro-Version wie eine E-Glide aus diesem Jahr wirken. Der Antrieb ist hingegen modern: Zum Einsatz kommt ein 1,9-Liter-V2 mit 69 kW/94 PS.

Mario Hommen/SP-X