Google-Zeitleiste zeigt angesagte Begriffe

Meerbusch (dpa-infocom) – Trends gibt es überall, auch bei Suchbegriffen. So explodieren kurz und nach einer Wahl die Suchanfragen nach Parteien. Mit einem Trick lässt sich herausfinden, wann und wie oft nach bestimmten Begriffen gesucht wird.

Google weiß besonders gut, welche Themen im Augenblick angesagt sind. Und so lassen sich diese Begriffe finden: Dazu wie gewohnt bei Google die gewünschten Suchbegriffe eingeben und die Suche starten. Danach in der linken Spalte jeweils auf «Mehr Optionen» und «Zeitleiste» klicken. Letztere verrät, wann der eingetippte Begriff besonders oft gesucht wurde. Wer den Zeitraum eingrenzen will, klickt auf «Andere Daten durchsuchen», gibt die gewünschte Zeitspanne ein (etwa «2009/1»bis «2010/1») und klickt auf «Suche».

Mehr Tipps gibt es kostenlos im Internet