Google verteidigt «Street View»

Berlin (dpa). Der Internetkonzern Google hat die auch von Seiten der Bundesregierung geäußerte Datenschutz-Kritik an seinem Geodienst «Street View» zurückgewiesen. «Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst», sagte der Leiter der Google-Rechtsabteilung, Arnd Haller, am Dienstag bei einer Präsentation in Berlin.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net