Peking

Google verschiebt Start von Smartphones

Der US-Internetkonzern Google zieht weitere Konsequenzen aus seinem Streit mit der chinesischen Regierung über die Zensur im Land. Das Unternehmen verschob die eigentlich für Mittwoch vorgesehene Einführung von zwei Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net