München

Gigaset streicht 375 Stellen: Jede fünfte Job weg

München (dpa). Der Telefonhersteller Gigaset streicht 375 Jobs, die meisten davon am Standort Bocholt in Nordrhein-Westfalen. Wie der Konzern am Dienstag in München mitteilte, fallen dort rund 270 Stellen weg, 75 Arbeitsplätze sollen in München und 30 im Ausland abgebaut werden.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net