Archivierter Artikel vom 18.12.2015, 14:00 Uhr
Limburg

Geisterfahrer wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt [Update]

Eine junge Frau stirbt auf einer Bundesstraße, weil ihr Auto frontal vom Wagen eines Geisterfahrers gerammt wird. Das Landgericht Limburg wertet die Tat des 45-jährigen Freigängers als Mord – und sieht eine Mitschuld bei Justiz und Polizei.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net