Rhens

Fußball: Jürgen Ellner reicht schon ein Punkt gegen Cosmos Koblenz

Jürgen Ellner, zuletzt beim TV Winningen als Spieler und Jugendleiter tätig, ist zur neuen Fußballsaison nach Rhens gewechselt. Dort hat er als Trainer den A-Ligisten übernommen. In der vergangenen Saison konnte die Mannschaft soeben noch in der Liga bleiben. In dieser Spielzeit soll alles besser werden, aber mehr als der frühzeitige Klassenerhalt ist kaum möglich. Aus den bisherigen drei Spielen holte die Mannschaft nur einen Punkt. Und am Sonntag um 14.30 Uhr kommt mit Cosmos Koblenz der verlustpunktfreie Spitzenreiter ins Mühlental.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net