Düsseldorf

American Football

Footballer der Frankfurt Galaxy gewinnen ersten ELF-Titel

In einem spannenden Finale haben die Frankfurt Galaxy den ersten Titel in der neugegründeten European League of Football (ELF) gewonnen.

Galaxy gewinnen ELF-Titel
Frankfurts Nico Strahmann feiert einen Touchdown in der Endzone.
Foto: Federico Gambarini/dpa

Das Team aus Hessen setzte sich in Düsseldorf gegen die Hamburg Sea Devils mit 32:20 (0:7; 20:10; 0:10; 12:3) durch.

Der überragende Galaxy-Quarterback Jakeb Sullivan sorgte mit einem Touchdown in der letzten Minute für die Entscheidung zugunsten des Favoriten. Der Hamburger Phillip Andersen versuchte kurz danach, mit einem Field Goal die Wende noch einmal zu schaffen, scheiterte aber. Devils-Quarterback Jadrian Clark gelangen im Spiel zwei Touchdowns.

In der regulären Saison waren die Hamburger die einzige Mannschaft, die die Frankfurter zum Auftakt schlagen konnten. Das Rückspiel verloren die Hanseaten indes deutlich mit 9:35.

© dpa-infocom, dpa:210926-99-369252/2

European League of Football