Schwimm-WM

Flachserei und Pasta-Plausch: Wellbrock trifft Konkurrenz

Teil eins seiner WM-Trilogie ist Schwimmer Florian Wellbrock geglückt. Zwei Tage vor dem ersten Start im Becken speist er entspannt mit einem Konkurrenten zu Mittag. Mit der Doping-Affäre um einen Olympiasieger will er sich nicht großartig befassen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net