Frankfurt/Main

Deutscher Fußball-Bund

Finanzbericht 2018: DFB ist wirtschaftlich gesund

Der Deutsche Fußball-Bund hat nach dem Millionen-Minus im vergangenen Jahr im Zuge der WM-Affäre 2006 nun einen Finanzbericht für 2018 ohne Defizit vorgelegt. Für Schatzmeister Osnabrügge ist dies das Ergebnis dafür, dass „kostenbewusst und mit Augenmaß“ gewirtschaftet wurde.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net