Mainz

Erstes Ronald McDonald Haus in Mainz: Hilfe für Eltern schwer kranker Kinder

Für Familien schwer kranker Kinder stehen in Mainz ab sofort zwölf Apartments für den Zeitraum bereit, in dem die kleinen Patienten in der Universitätsmedizin behandelt werden. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) eröffnete am Freitag das erste «Ronald McDonald Haus» in Rheinland-Pfalz, wie die Trägerstiftung mitteilte.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net