München

Dringend oder nicht: Chef entscheiden lassen

Es gibt Tage im Job, da prasselt alles auf einmal auf einen ein. Um sich nicht zu verzetteln, müssen Mitarbeiter dann Prioritäten setzen. Dazu klären sie notfalls mit dem Chef, welche Aufgaben Vorrang haben, rät Ute Heidbrink, die in München als Coach arbeitet.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net