Schwabenheim

Dorothea Schäfer wird Kreisbeigeordnete

Die bisherige CDU-Fraktionsvorsitzende Dorothea Schäfer (Mitte, mit Ingeborg Rosemann-Kallweit, CDU, und Helga Lerch, FDP) wird 2. Beigeordnete im Kreis Mainz-Bingen. Das verkündeten die Spitzen der neuen Koalition aus CDU, FWG und FDP bei einer Pressekonferenz in Schwabenheim. Schäfer wird ehrenamtlich tätig sein und behält ihren Hauptjob als Landtagsabgeordnete. Wir berichten weiter.

Dorothea Schäfer wird Beigeordnete
Gute Stimmung herrschte bei der Bekanntgabe der neuen Koalition – und Dorothea Schäfer (Mitte) wird demnächst ehrenamtlich 2. Beigeordnete.
Foto: Harry Braun

Schwabenheim – Doroteha Schäfer (CDU) wird 2. Beigeordnete im Kreis Mainz-Bingen. Das verkündeten die Spitzen der neuen Koalition aus CDU, FWG und FDP am Sonntag bei einer Pressekonferenz in Schwabenheim. Schäfer wird ehrenamtlich tätig sein und behält ihren Hauptjob als Landtagsabgeordnete. Wir berichten weiter.

Bardo Faust