Domain sex.com für 13 Millionen Dollar verkauft

Köln/Berlin (dpa) «Sex sells», heißt es in der Medienbranche – oder auf Deutsch: Nackte Tatsachen kommen beim Publikum immer gut an. So hat nun auch die Internet-Adresse sex.com nach langwierigem Rechtsstreit zum Rekordpreis von 13 Millionen Dollar (9,5 Millionen Euro) einen neuen Besitzer gefunden.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net