Archivierter Artikel vom 23.11.2010, 13:22 Uhr
Berlin

Die Plattform für die junge Meinung

Jugendliche können im Internet auf einer neuen Plattform über politische Themen diskutieren. Was Jugendliche in Deutschland von der Politik halten, zeigen Videos, die auf der Straße gedreht wurden.

«Du hast die Macht»
Hier diskutiert Deutschlands Jugend: «Du hast die Macht» ist die Plattform für die Meinung junger Leute. (Bild: duhastdiemacht.de)

Außerdem gibt es die Möglichkeit, online Fragen an Bundeskanzlerin Angela Merkel zu stellen. Diese werden dann in ihrem Auftrag vom Bundespresseamt beantwortet. In Zusammenarbeit mit dem Videoportal myvideo.de informieren Jugendliche bei dem Projekt duhastdiemacht.de einander über politische und gesellschaftliche Themen wie etwa den neuen Personalausweis. Das teilt der Videodienst in Berlin mit.

Wie der Alltag junger Politiker in Deutschland aussieht, kann in den zwölf Folgen von «Die Anpacker» angesehen werden. Ihre eigenen Vorstellungen von Politik zeigen Jugendliche in kurzen Filmen unter dem Motto «Wenn ich die Macht hätte...». Das Projekt duhastdiemacht.de wurde von der Robert Bosch Stiftung und der UFA Film & TV Produktion entwickelt.

Seite des Projekts