Archivierter Artikel vom 24.04.2019, 22:29 Uhr

Pro League

Deutsche Hockey-Damen bezwingen Großbritannien

Mönchengladbach (dpa) – Die deutschen Hockey-Damen haben ihr erstes Heimspiel in der FIH Pro League gewonnen. Das Team von Bundestrainer Xavier Reckinger setzte sich in Mönchengladbach mit 2:0 (0:0) gegen Olympiasieger Großbritannien durch.

Bundestrainer
Bundestrainer Xavier Reckinger hat mit den deutschen Hockey-Damen das erste Heimspiel in der Pro League gewonnen.
Foto: Britta Pedersen/dpa

Die Tore für den Weltranglistenfünften erzielte Hannah Gablac (38./58. Minute) vom Club an der Alster. Die Partie war aufgrund heftiger Regenfälle erst 55 Minuten später angepfiffen worden. Für Deutschland war es der zweite Sieg im fünften Spiel der neuen Weltliga. Am 26. April trifft der Olympia-Dritte auf Weltmeister Niederlande, weitere Gegner sind China und USA.

Deutscher Hockey-Bund

FIH Pro League