Der Sturz im Finale wurde teuer

Nicht nach Wunsch verlief die erste Etappe der German-Masters-Serie der Kunstradfahrer für die beiden Mainzer Duos: Katrin Schultheis und Sandra Sprinkmeier vom RV Ebersheim belegten in Zwickau mit nur 137,03 Punkten den zweiten Platz hinter Jasmin Soika/Katharina Wurster (151,06), konnten sich aber zumindest ein wenig damit trösten, dass sie den Vorkampf mit starken 151,25 Punkten vor ihren Rivalinnen aus Mergelstetten (143,62) gewonnen hatten. Für Julia und Nadja Thürmer (RV Finthen) blieb beide Male nur der dritte Rang mit 130,56 beziehungsweise 138,81 Punkten.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net