Berlin

Den «blauen Montag» gibt es gar nicht

Den «blauen Montag» gibt es gar nicht: So mancher Arbeitgeber argwöhnt zwar, seine Mitarbeiter würden montags gerne krankfeiern. Das «Blaumachen» für ein verlängertes Wochenende lässt sich statistisch aber nicht nachweisen.

Krankheiten, die maximal drei Tage dauern, machen 36 Prozent der Krankschreibungen aus, zeigen die Daten des BKK Bundesverbandes. Und die Statistik gibt keinen Hinweis darauf, dass Krankenscheine besonders häufig am Montag ausgestellt werden.