Das Protokoll ist keine Chefsache

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Protokollführen ist keine Chefsache. Es ist deshalb auch nicht unhöflich, wenn er bei einer Besprechung jemand anderen bittet, diese Aufgabe zu übernehmen. Und das muss nicht zwangsläufig die Sekretärin sein.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net