Das Olympia-Erbe – Was Rio mit den Sportstätten vorhat

Rio de Janeiro (dpa). Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro waren umstritten, weil Brasilien sich in einer tiefen Rezession befindet. Sie kosten rund 39,1 Milliarden Reais (10,7 Mrd Euro) – aber 58 Prozent davon sind privat finanziert.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net