Archivierter Artikel vom 21.05.2013, 07:00 Uhr
Plus

Brustkrebsfrüherkennung: Das zahlen die Kassen Frauen

Alle Krankenkassen in Deutschland müssen ihren Mitgliedern regelmäßig bestimmte Untersuchungen zur Brustkrebsfrüherkennung zahlen. Die normale Krebsfrüherkennung für Frauen ab 20 zahlt die Kasse einmal im Jahr. Dazu gehört eine Anamnese, bei der Patient und Arzt im Gespräch klären, ob die Frau eine Vorgeschichte hat, die Krebs begünstigt.

+ 4 weitere Artikel zum Thema