Budapest

Tischtennis-WM

Boll vom Fieber gestoppt – Einzige Medaille im Mixed

Die Auslosung, die Leistung, die Schwäche der Konkurrenz: Vieles sprach bei der Tischtennis-Weltmeisterschaft in Budapest auf einmal für Timo Boll. Doch auf dem Weg zum möglichen ersten WM-Titel im Einzel oder Doppel wurde der deutsche Star vom Fieber gestoppt.

dpa Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net