Archivierter Artikel vom 24.08.2019, 16:56 Uhr
Olmütz (dpa)

Tischtennis in Olmütz

Boll und Ovtcharov bei Czech Open im Halbfinale

Olmütz (dpa). Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov hat das deutsche Viertelfinal-Duell bei den Czech Open gegen seinen Nationalmannschaftskollegen Patrick Franziska gewonnen. Der Weltranglisten-Elfte siegte am Samstag in Olmütz deutlich mit 4:0 gegen den 27 Jahre alten Franziska. Ovtcharov trifft knapp eine Woche vor Beginn der Team-Europameisterschaft im französischen Nantes am Sonntag im Halbfinale entweder auf Alexander Schibajew aus Russland oder den Brasilianer Hugo Calderano.

Dimitrij Ovtcharov
Setzte sich in Olmütz gegen Landsmann Patrick Franziska durch: Dimitrij Ovtcharov.
Foto: Shan Yuqi/XinHua – dpa

Zuvor hatte bereits Timo Boll das Semifinale erreicht. Der Düsseldorfer setzte sich gegen den Südkoreaner Lee Sangsu mit 4:3-Sätzen durch. In der Runde der letzten Vier kommt es am Sonntag zum Duell des Rekord-Europameisters mit Lin Yun-Ju aus Taiwan.

Resultate Czech Open

Turnierbaum