München

Biathlon-Weltcup von Frankreich nach Österreich

Der Schneemangel hat nun auch den Terminplan im Biathlon-Weltcup durcheinandergewirbelt. Die in der dritten Dezemberwoche in Annecy geplante Weltcup-Veranstaltung wurde vom Weltverband IBU nach Hochfilzen verlegt.

Damit finden in der österreichischen Biathlon-Hochburg nahe Kitzbühel nun gleich zwei Weltcup-Veranstaltungen statt. Die Skijäger kämpfen am Freitag im Sprint und am Samstag in der Verfolgung um Weltcup-Punkte. Am Sonntag stehen dann die ersten Staffel-Wettkämpfe auf dem Programm.

In Frankreich waren vom 15. bis 18. Dezember ebenfalls ein Sprint- und ein Verfolgungsrennen sowie die erste Mixed-Staffel der Saison geplant, die nun in Hochfilzen ausgetragen werden.