Monza

Bericht: US-Amerikaner Malone will die Formel 1 kaufen

Die Formel 1 sollte schon oft wieder verkauft werden, nun scheint der Milliarden-Deal konkrete Formen anzunehmen. Für 8,5 Milliarden Dollar will der Amerikaner John Malone mit seinem Unternehmen die Königsklasse des Motorsports übernehmen.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net