Spaß für die Kleinsten

Bei Babykonzerten gibt es Klassik für die Allerkleinsten

Hier muss niemand still sitzen: Bei „Babykonzerten“ ist Krabbeln, Singen, Tanzen oder Spielen ausdrücklich erwünscht. Die Kinder genießen es, aber ist es auch hilfreich für ihre Entwicklung? Experten sehen das skeptisch.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net