Archivierter Artikel vom 16.07.2013, 19:58 Uhr
Mainz

Bahnsteige waren gesperrt

Wegen Gleissperrungen durch die Bundespolizei kam es am Abend im Hauptbahnhof zu erheblichen Behinderungen und Verspätungen . Ursache: ein herrenloser Koffer

Mainz. Wegen eines unter der Treppe zu Gleis 4 und 5 gefundenen herrenlosen Koffers sperrte die Bundespolizei am Dienstagabend gegen 18.55 Uhr mehrere Bahnsteige des Hauptbahnhofs. Es kam zu erheblichen Behinderungen im Zugverkehr. Es wurde ein Sprengstoffhund aus Bad Kreuznach angefordert. Doch noch bevor der ankam, kurz vor 19.30 Uhr, tauchte der Kofferbesitzer unbedarft aus der Innenstadt auf, wunderte sich mächtig und es gab Entwarnung. jo