Apple: Über drei Millionen neue iPads abgesetzt

Cupertino/New York (dpa) – Apple hat von seinem neuen iPad seit dem Start am Freitag mehr als drei Millionen Geräte verkauft. Das teilte der Konzern nach US-Börsenschluss am Montag mit. Die Aktie schloss schon kurz davor auf dem Rekordstand von 601,10 Dollar. Nachbörslich ging das Wachstum noch etwas weiter.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net