Archivierter Artikel vom 01.11.2011, 17:10 Uhr

A-Jugend-Rheinlandliga: TSV spielt gut in Mayen und verliert

Kein Teaser vorhanden

Nach einer Minute führten die Eifeler bereits mit 1:0, doch Emmelshausen ließ sich davon nicht beirren und glich unmittelbar nach dem Seitenwechsel aus: Kapitän Lukas Seis verwandelte einen Elfmeter, Tobias Lenz war gefoult worden. Mayen traf nach 80 Minuten zum 2:1-Sieg und konnte sich bei seinem Keeper bedanken, der in der Nachspielzeit einen Schuss von Dominik Kunz aus dem Winkel fischte. „Das Auftreten war stark, wir sind nur nicht belohnt worden dafür“, sagte Emmelshausens Trainer Karl Hartmann.

Emmelshausen: Grundmann – Seis, Rheinbay, Busch, Bruchmann, Vogt, Bajrami, Kunz, Gewehr, Fahning, Lenz. Eingewechselt: Fier und Karbach. bon