Washington

500.000 Seiten Irak-Dokumente bei Wikileaks: US-Militär bereitet sich vor

Das US-Militär wappnet sich: Das Pentagon hat nach eigenen Angaben eine 120 Mann starke Task-Force gebildet, die die angeblich bevorstehende Veröffentlichung von Hunderttausenden geheimen Militärakten zum Irak-Krieg auf der Enthüllungsplattform Wikileaks reagieren soll. Wikileaks selbst wunderte sich über die Berichterstattung.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net