40.000
  • Startseite
  • » sicheRZuhause
  • » Zahlen, Fakten, Analysen
  • » Sicherheitsempfinden gestört: Einbrecher schlagen am helllichten Tag zu
  • Sicherheitsempfinden gestört: Einbrecher schlagen am helllichten Tag zu

    Rhein-Hunsrück. 68 Wohnungseinbruchsdiebstähle und damit acht Fälle mehr als 2014 wurden im Bereich der Simmerner Inspektion im Jahr 2015 gezählt. Immerhin verdoppelte sich hier die Aufklärungsquote auf 17,6 Prozent.

    Von unsrem Redaktionsleiter Thomas Torkler

    Die Bevölkerung empfindet Wohnungseinbrüche als besonders gravierend, weil sie das eigene Sicherheitsempfinden betreffen. Viele Täter kommen tagsüber in die Wohnung und hinterlassen kaum Spuren, was die ...

    Lesezeit für diesen Artikel (637 Wörter): 2 Minuten, 46 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net