40.000
  • Startseite
  • » sicheRZuhause
  • » Zahlen, Fakten, Analysen
  • » Polizei: Wir stehen mit dem Rücken zur Wand
  • Polizei: Wir stehen mit dem Rücken zur Wand

    Rheinland-Pfalz. Alle drei Minuten schlagen Einbrecher in Deutschland zu. In Rheinland-Pfalz explodieren die Fallzahlen, das Entdeckungsrisiko bei einer Aufklärungsquote von nur 15,3 Prozent ist gering. Ist die Polizei gegen organisierte Banden machtlos, weil sie einfach viel zu schwach besetzt ist? Nach der Kritik der CDU-Opposition hat Rheinland-Pfalz "im Ländervergleich die wenigsten Polizisten" pro Einwohner. "Wir stehen mit dem Rücken an der Wand", beschreiben der Vizelandesvorsitzende der Polizeigewerkschaft (GdP), Bernd Becker, und der Bund der Kriminalbeamten ihre Personalmisere.

    Von unserer Chefreporterin Ursula Samary

    Allein der Schichtdienst sei in den vergangenen zehn Jahren um etwa 500 Beamte geschwächt worden, kritisiert Becker. Der Koblenzer GdP-Bezirksvorsitzende Gerhard Jung hat bereits im ...

    Lesezeit für diesen Artikel (705 Wörter): 3 Minuten, 03 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net