40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Auto & Verkehr
  • » Auto-News
  • » Neuer Common-Rail-Diesel für Skoda Superb
  • Neuer Common-Rail-Diesel für Skoda Superb

    Weiterstadt (dpa/tmn) - Skoda bietet für das Modell Superb einen weiteren Common-Rail-Turbodiesel an. Der Selbstzünder mit 2,0 Liter Hubraum leistet 103 kW/140 PS. Der Motor ersetzt ein gleich starkes Aggregat, das Skoda bisher mit Pumpe-Düse-Einspritzung im Programm hatte.

    Der neue Motor erfüllt laut Hersteller die Euro-5-Norm, verbraucht im Mittel 5,4 Liter (CO2-Ausstoß: 143 g/km) und steht für die Limousine und den Kombi zur Verfügung. Kombinieren lässt er sich mit einer Sechsgang-Schaltung oder der DSG-Automatik. Die Preise beginnen weiterhin bei 26 150 Euro für die Limousine und 26 850 Euro für den Kombi.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!