40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Auto & Verkehr
  • » Auto-News
  • » Bei Mietwagen auf Winterreifen bestehen
  • Bei Mietwagen auf Winterreifen bestehen

    München (dpa/tmn). Autofahrer sollten unbedingt auf Winterreifen bestehen, wenn sie in der kalten Jahreszeit einen Wagen mieten. Haben sie mit einem Leihwagen ohne solche Pneus einen Unfall, sind sie mitverantwortlich.

    Das gilt zumindest für Unfälle, die nachweislich mit Winterreifen nicht passiert wären. Darauf weist der ADAC in München hin. Selbst ein Vollkaskoschutz ändert daran nichts. Hintergrund ist, dass in Deutschland eine «situative» Winterreifenpflicht besteht. Sie müssen aufgezogen werden, wenn das Wetter es erfordert.

    Das heißt zugleich, dass keine generelle Winterreifenpflicht gilt. Genau deshalb müssen Autovermieter ihre Flotten nicht komplett mit den Pneus ausrüsten. Der ADAC rät Fahrern, die einen Wagen ausleihen wollen, sich beim - möglichst frühzeitigen - Reservieren bestätigen zu lassen, dass das Auto Winterreifen hat. Kann der Vermieter dann entgegen seiner Zusage doch keinen solchen Wagen anbieten, darf der Mieter die Abnahme verweigern.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!