40.000
  • Startseite
  • » Zyklon über Fidschi-Inseln fordert erste Tote
  • Zyklon über Fidschi-Inseln fordert erste Tote

    Wellington (dpa). Über den Fidschi-Insel wütet ein heftiger Zyklon. Mit Windgeschwindigkeiten bis zu 150 Kilometern in der Stunde ist «Mick» über den Südseestaat gefegt. Ersten Angaben zufolge kamen vier Menschen ums Leben, bis zu 2000 Betroffene mussten ihre zerstörten Häuser verlassen und wurden in Sicherheit gebracht. Zwei Menschen seien von den Fluten in den Tod gerissen worden, ein Junge wurde von einem Baum erschlagen, meldete Radio Neuseeland. «Mick» war der erste schwere Wirbelsturm der Sommersaison auf der Südhalbkugel.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    UMFRAGE
    Thema
    Wie feiern Sie die närrischen Tage?

    Egal ob Alaaf, Helau oder Olau: Mit Weiberfastnacht geht der Karneval in die heiße Phase. Wie feiern Sie die närrischen Tage bis Aschermittwoch?

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    4°C - 11°C
    Mittwoch

    6°C - 10°C
    Donnerstag

    3°C - 12°C
    Freitag

    5°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!